Crazy Machines Fanpage Board

Crazy Machines - frischt Eure Zellen auf
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 07:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 23.12.2008, 23:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2005, 22:40
Beiträge: 1790
Wohnort: Dresden
Viele wissen es ja: Die Nordamerika-Version von CM² hat einen eigenen Laborserver. Deutsche Spieler können auf diese Labore also in der Regel nicht zugeifen und umgekehrt stehen den Spielern der englischen Version unsere Labore nicht zur Verfügung.

Das ist eigentlich schade, denn es gibt im englischen Laborbereich ein paar Labore, die mühevoll erstellt wurden, viele Experimente enthalten und sich wirklich lohnen. Ich habe mir gedacht, dass man einige der besten englischen Labore vielleicht auch für deutsche Spieler zur Verfügung stellen könnte und habe deswegen einfach mal ein paar gut bewertete Labore mit vielen Experimenten in ein RAR-Archiv gepackt. Ihr könnt es euch hier von meinem Server herunterladen.

Installationsanleitung: Ihr benötigt ein Programm, das mit RAR-Dateien umgehen kann. Ich empfehle WinRAR. Entpackt den Inhalt des Archivs in das Unterverzeichnis labs\user eures CM²-Programmverzeichnisses (oft C:\Programme\Crazy Machines 2). Danach findet ihr die Labore wie ganz normale Spielerlabore unter Spielen -> Spieler-Labore, nachdem ihr ein beliebiges Profil gestartet habt.

_________________
Auf der Fanpage findet ihr Lösungen für alle offiziellen CM-Labore!
Find my solutions to every official CM lab on the Fanpage!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 24.12.2008, 10:05 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 10:32
Beiträge: 405
Wohnort: Wien und das liegt in Österreich!
YAY! PIGSgrame, jetzt sehen wir, wie in Nordamerika gebastelt wird :lol:
Ich musste es aber nicht in data\labs sondern in labs\user reinstellen.
Mal sehen, jetzt spiele ich die erstmal...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 24.12.2008, 11:42 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008, 15:06
Beiträge: 256
Wohnort: Hanau
Vielen Dank! :D
Ich bin schon mal gespannt...
Mal sehen, ob mein Englisch ausreicht. :)

_________________
"Wenn eine Idee nicht zuerst absurd erscheint, so taugt sie nichts"
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 24.12.2008, 12:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2005, 22:40
Beiträge: 1790
Wohnort: Dresden
kuhhirte hat geschrieben:
Ich musste es aber nicht in data\labs sondern in labs\user reinstellen.
Hoppla :oops:
Hab's korrigiert, danke!

_________________
Auf der Fanpage findet ihr Lösungen für alle offiziellen CM-Labore!
Find my solutions to every official CM lab on the Fanpage!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 24.12.2008, 12:58 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 19:33
Beiträge: 240
Wohnort: bei Braunschweig/NDS
Wirklich ein schönes Geschenk, danke PIGSgrame. :gut:
Ich hatte ja bis zur Veröffentlichung der englischen Version gehofft, da es eine Profileigenschaft Muttersprache gibt, dass die Labore dann alle auf einen Server geladen werden. Schade, dass dem nicht so war. :tear:
PIGSgrame hat geschrieben:
Hab's korrigiert, danke!
Naja, fast. Aber an Weihnachten darf man schonmal etwas müde sein... :)

_________________
Die Maschine wird alles tun können, sie wird alle Probleme, die man ihr stellt, lösen können, aber sie wird niemals ein Problem zu stellen vermögen. (Albert Einstein)
Wie schön ist es, nichts zu tun und dann vom Nichtstun auszuruh'n. (Heinrich Zille)
____________________________________________________________________________
EINER DER BEIDEN SIEGER VON WETTBEWERB #6
Labore:
NadL: Erleuchtung 1 (15 Levels)
CM²: Erleuchtung 2 (13 Levels)
Arbeite (derzeit nicht) an meinem zweiten CM²-Labor! Fertige Level: 12


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 24.12.2008, 13:06 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2007, 10:32
Beiträge: 405
Wohnort: Wien und das liegt in Österreich!
PIGSgrame hat geschrieben:
[...] in das Unterverzeichnis abs\user eures CM²-Programmverzeichnisses[...]

:P
ich lass nicht locker, aber trotzdem, nettes Weihnachtsgeschenk :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 24.12.2008, 15:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2005, 22:40
Beiträge: 1790
Wohnort: Dresden
Dann schenke ich euch mal noch ein L, und nun stimmt's endgültig! :mrgreen:

_________________
Auf der Fanpage findet ihr Lösungen für alle offiziellen CM-Labore!
Find my solutions to every official CM lab on the Fanpage!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 17:03 
Offline
 

Registriert: 25.08.2005, 10:18
Beiträge: 38
Wohnort: Fishtown
Hallo!
Also ich fand die Labore größtenteils echt klasse! Würde mich auch sehr über "Nachschub" freuen! Allerdings fand ich bei 2 Laboranten das "Englisch" und auch die Zielformulierungen ziemlich unverständlich. Trotzdem ok.
Habe aber Dein Angebot eher zufällig entdeckt! Hast Du das nicht auf der Fanpage unter Labore bzw. letzte Einträge gepostet?
Spielerische Grüße Suse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 18:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2005, 22:40
Beiträge: 1790
Wohnort: Dresden
suse hat geschrieben:
Hast Du das nicht auf der Fanpage unter Labore bzw. letzte Einträge gepostet?
Unter Labore geht leider nicht, weil dort der Upload von CM²-Laboren nicht vorgesehen ist. unter Letzte Einträge stand der Thread irgendwann mal, aber es werden dort eben nur die letzten 5 aktiven Threads angezeigt ;)

Nachschub stelle ich bei Gelegeneheit gerne zusammen, wenn daran Interesse besteht. Allerdings muss ich dazu erstmal wieder neue Labore sichten. Es ist nämlich auch viel Müll dabei ("Anschaulabore" ohne jede Beschreibung und sogar Leerlabore).

_________________
Auf der Fanpage findet ihr Lösungen für alle offiziellen CM-Labore!
Find my solutions to every official CM lab on the Fanpage!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Experimente von englischen Laborserver
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 17:20 
Offline
 

Registriert: 25.08.2005, 10:18
Beiträge: 38
Wohnort: Fishtown
Ja, die Sichtung kostet auch Zeit! Ich ärgere mich auch bei unseren Laboren darüber. wenn sie keine konkreten Angaben haben oder vor lauter Rechtschreibfehlern wimmeln. Ich finde es auch nicht so gut, dass es keine Mindestanzahl von Experimenten gibt, so dass man z.B.erst ein Labor mit mindestens 5 Experimenten hochladen darf und auch eine Beschreibung vorhanden sein muss. So könnte man wahrscheinlich schon mal eine Menge Müll vermeiden!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de