Crazy Machines Fanpage Board

Crazy Machines - frischt Eure Zellen auf
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer hat schon Crazy Machines WII und wie gefällt es euch?
BeitragVerfasst: 24.08.2010, 18:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2004, 16:41
Beiträge: 3353
Wohnort: NRW
Da das Spiel nun seit fast einem Monat erhältlich ist, wollte ich mal fragen wer von euch schon das Spiel hat und wie es euch gefällt.

_________________
:verweis: ..:: phpBB FAQ :: Suchfunktion :: Forum Regeln :: Forum FAQ :: cm-fanpage ::.. :verweis:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat schon Crazy Machines WII und wie gefällt es euch
BeitragVerfasst: 08.10.2010, 11:00 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2005, 23:14
Beiträge: 422
Wohnort: Crazy machines
Ich habs endlich!
habs seit gestern angespielt und ich muss sagen:

Wenn CM2DS und CM2 ein Kind bekämen, dessen Zeugung bei einer Party stattfand und die Geburt in einem Fumoir, was käme raus?
Genau, CMWii.

SO schlecht ist das Spiel nicht. Die Bedienung mit der Wiimote (Bewegen/Element bewegt sich, Drehen/Element dreht sich) ist überraschend genau, geht fix und ist meist problemlos. Wem das zu fummelig ist (glaubt mir, es WIRD fummelig), der kann durch halten von A auch eine DS-ähnliche Steuerung aktivieren, in der mit dem Steuerkreuz bewegt und mit + und - gedreht wird.
Über den Umfang lässt sich sagen, dass er...naja, ein bisschen kurz ist. 100 Experimente, wovon die Hälfte Action-Experimente sind. und ratet mal was CMWii (genau wie alle anderen Wiispiele) falsch gemacht hat.
Genau! Die Actionexperimente sind nicht Singleplayer (geht, ist aber langweilig), sondern auf 2-4 Spieler ausgelegt. Natürlich lassen sie sich auch allein spielen, jedoch besteht bei jedem der Anspruch darin, die anderen zu schlagen.

Es gibt einen alle Elemente umfassenden Glossar, der 24 Seiten à 5 Elemente umfasst. Exakt. ganze 120 Elemente warten darauf, genutzt zu werden. Dennoch sind es weniger. Warum?
Ganz einfach. CMWii besitzt das Logiksystem, weshalb einige Elemente nur für Ziele usw. da sind. Man könnte sagen, es wurde zu einer Codeschnittstelle gemacht.

Nun, was kann das Logiksystem? Gute Frage, ich hab die entsprechenden Elemente noch nicht. Allerdings lässt sich aus dem, was ich aus dem Glossar gelesen und in den Experimenten gesehen habe, sagen: Ne ganze Menge.
Spielerabfragen, Zähler, Reihenfolgenchecker, Logiksignalempfänger, -Steckdosen...ordentlich.
Zum Einsatz kommt das ganze hauptsächlich in den Action- oder auch Partyexperimenten, obwohl natürlich ALLE Ziele durch die unsichtbaren Logikelemente definiert sind.

Ich habe vorhin gesagt, ich habe noch keine Logikelemente freigespielt. Das stimmt, denn selbst nachdem man halb durch das Spiel durch ist ist der Editor noch in etwa so leer wie der von CM2...ehrlich gesagt, noch leerer, selbst wenn man in CM2 noch nicht mal das Tutorial durch hat.

CMWii nutzt eine neue Form der Bauverbotszonen. Anstatt selbiger gibt es nun einfach Wandelemente, welche die einzigen Einbauplätze für festgemachte Elemente (z.B. Bretter, Boxhandschuhe) sind. Bewegliche Elemente können theoretisch überall eingebaut werden, sind allerdings durch die kleine Baufläche stark begrenzt.



So, das ist's erstmal, irgendwann nach 14:00 werd ich den Bericht noch erweitern, muss erstmal in Physik, Zwischenstunde ist vorbei

_________________
CM2 Labor, Mah Comeback, 20% fertig
Demo veröffentlicht!
CM2 addict
labor wird fortgesetzt

Brauchste Hilfe bei CMDS 1 oder 2? mich anfragen, habe alle levels in beiden versionen durch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat schon Crazy Machines WII und wie gefällt es euch
BeitragVerfasst: 08.10.2010, 22:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2004, 16:41
Beiträge: 3353
Wohnort: NRW
hey sun, endlich meldet sich jemand mal, freut mich :)

sun hat geschrieben:
Wenn CM2DS und CM2 ein Kind bekämen, dessen Zeugung bei einer Party stattfand und die Geburt in einem Fumoir, was käme raus?
Genau, CMWii.

haha, nicht schlecht! könnte man echt so sehen :lol:

sun hat geschrieben:
CMWii besitzt das Logiksystem, weshalb einige Elemente nur für Ziele usw. da sind. Man könnte sagen, es wurde zu einer Codeschnittstelle gemacht.

genau. wie ich schon in den news geschrieben habe, ist damit das zielsystem deutlich flexibler. algemein kann man damit mehr machen ... ich sage nur Logiksteckdose!

sun hat geschrieben:
Nun, was kann das Logiksystem? Gute Frage, ich hab die entsprechenden Elemente noch nicht. Allerdings lässt sich aus dem, was ich aus dem Glossar gelesen und in den Experimenten gesehen habe, sagen: Ne ganze Menge.
Spielerabfragen, Zähler, Reihenfolgenchecker, Logiksignalempfänger, -Steckdosen...ordentlich.
Zum Einsatz kommt das ganze hauptsächlich in den Action- oder auch Partyexperimenten, obwohl natürlich ALLE Ziele durch die unsichtbaren Logikelemente definiert sind.

genau. in der news "wieder da" habe ich ein paar specials angekündigt. nun ja, hat zwar etwas gedauert, aber es ist bald soweit. ich habe 3 videos erstellt, die das logiksystem erklären. 2 davon anhand selbst gebauter singleplayeractionlevels (wie du schon richtig erkannt hast gibt es davon keine im spiel) die man dann nachbauen kann. ich warte nur noch auf sprachsamples (texte werden vorgelesen), dann sind die fertig. ich habe auch schon ne menge mehr ideen für mehr videos.

sun hat geschrieben:
Ich habe vorhin gesagt, ich habe noch keine Logikelemente freigespielt. Das stimmt, denn selbst nachdem man halb durch das Spiel durch ist ist der Editor noch in etwa so leer wie der von CM2...ehrlich gesagt, noch leerer, selbst wenn man in CM2 noch nicht mal das Tutorial durch hat.

ich denke mal damit will man sicher stellen, dass man durch die rätsel erstmal das spiel und die funktionen kennen lernt, bevor man im editor ist und man nicht weiss was man damit anfangen kann. das würde hauptsächlich für neue spieler zutreffen.

_________________
:verweis: ..:: phpBB FAQ :: Suchfunktion :: Forum Regeln :: Forum FAQ :: cm-fanpage ::.. :verweis:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat schon Crazy Machines WII und wie gefällt es euch
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 17:19 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2005, 23:14
Beiträge: 422
Wohnort: Crazy machines
Nachdem ich es verpasst habe, das ganze vor meinen ferien zu erweitern, kommt jetzt der rest.

Zitat:
ich denke mal damit will man sicher stellen, dass man durch die rätsel erstmal das spiel und die funktionen kennen lernt, bevor man im editor ist und man nicht weiss was man damit anfangen kann. das würde hauptsächlich für neue spieler zutreffen.


Sicher...aber so wenige? Ich meine, wenn man ein Bauteil in Action gesehen hat, will man es doch wohl einbauen können.

Theoretisch sind die Levels alle hübsch designt und bieten interessante Mechanismen, nur leider hat man die Lösung schon nach weniger als einer Minute. Oder vielleicht auch nicht. Denn selten sind mehr als 2 Lösungen gültig, und diese unterscheiden sich dann nur durch die Tatsache dass ein Element eins weiter links liegt.
Das, verbunden damit, dass man nach einem Scheitern des Experiments erst den "Gescheitert"-Bildschirm mit einem enttäuschten Professor abwarten muss, macht es ein *bisschen* frustrierend für junge Spieler, und für die ist es schliesslich zumindest zum Teil ausgerichtet.

Die helle Knuddelgrafik ist natürlich nichts was einen echten CM-Zocker abhält, zumindest nicht wenn dieser etwas in grossen Mengen mitbringt; Geduld.
Von dieser braucht man aufgrund der Pixelarbeit eher viel, allerdings macht es sich bezahlt wenn die Maschine denn mal läuft. Wenn.
Allerdings bietet CMWii durchaus einiges für Veteranen. Beispielsweise die Musik von CM2, die das Gerüst der eigentlichen Musik darstellt. Na, wer hat sie alle erkannt?

Neue Elemente bietet das Spiel zuhauf, allein schon mit dem Logiksystem. Dazu kommen noch Elemente die einen doch irgendwie an Professor Tims verrückte Werkstatt erinnern. Na? Boxhandschuh, Männchen, Tier das mit Futter geködert werden kann, Futter mit dem Tiere geködert werden können...


Alles in allem ist es ganz nett, für Serieneinsteiger, insbesondere junge, ist es vielleicht nicht ganz der richtige Teil, was an fehlenden Komfortfunktionen und variierender Schwierigkeit liegen kann. Oder dass man mindestens 5 Anläufe an einem Experiment aus dem ersten richtigen Kapitel braucht.

Wo ist die Hilfe zu einem speziellen Element, oder zumindest die Einblendung dessen Namens? Natürlich lässt sich der Glossar auch mitten im Experiment öffnen, das entsprechende Teil dann zu finden kann insbesondere auf kleinen Bildschirmen knifflig werden.

Immerhin wird nur die Zeit gemessen, die man von Start bis Ende des Experiments braucht. Das regt zum Nachdenken an, schliesslich hat man genug Zeit. da lässt sich vielleicht auch überschatten dass das Programm selbst bei undeutlichen Stellen mit Hinweisen geizt, Dinge wie Baumstämme in CM2 für die Positionierung von Bahnen gibt es schlicht nicht.

_________________
CM2 Labor, Mah Comeback, 20% fertig
Demo veröffentlicht!
CM2 addict
labor wird fortgesetzt

Brauchste Hilfe bei CMDS 1 oder 2? mich anfragen, habe alle levels in beiden versionen durch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat schon Crazy Machines WII und wie gefällt es euch
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 17:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2004, 16:41
Beiträge: 3353
Wohnort: NRW
sun hat geschrieben:
Theoretisch sind die Levels alle hübsch designt und bieten interessante Mechanismen, nur leider hat man die Lösung schon nach weniger als einer Minute. Oder vielleicht auch nicht. Denn selten sind mehr als 2 Lösungen gültig, und diese unterscheiden sich dann nur durch die Tatsache dass ein Element eins weiter links liegt.

das ist nun mal die physik engine. es muss auch zeitlich passen und wenn ein ball früher oder später vom brett rollt, kann diese kleine abweichung große änderungen am ende hervorbringen. wie mit dem berühmten schmetterlingsschlag, der zu einem orkan wurde ;). aber im prinzip hast du recht.

sun hat geschrieben:
Allerdings bietet CMWii durchaus einiges für Veteranen. Beispielsweise die Musik von CM2, die das Gerüst der eigentlichen Musik darstellt. Na, wer hat sie alle erkannt?

ich glaube da war auch wieder die gleiche musikfirma am werk ;)

sun hat geschrieben:
Neue Elemente bietet das Spiel zuhauf, allein schon mit dem Logiksystem.

ja, das ist einer der größten veränderungen. braucht zwar ein wenig einarbeitung (wie schon gesagt wird ein videotutorial kommen), aber dafür kann man damit viel mehr machen.

sun hat geschrieben:
Wo ist die Hilfe zu einem speziellen Element, oder zumindest die Einblendung dessen Namens? Natürlich lässt sich der Glossar auch mitten im Experiment öffnen, das entsprechende Teil dann zu finden kann insbesondere auf kleinen Bildschirmen knifflig werden.

halte mal im spiel den cursor auf ein element und drück dann das steuerkreuz runter.

sun hat geschrieben:
Immerhin wird nur die Zeit gemessen, die man von Start bis Ende des Experiments braucht. Das regt zum Nachdenken an, schliesslich hat man genug Zeit.

genau. bei cm1 wurde die zeit gemessen die mal zum knacken des levels brauchte. wenn man das level aber dann ein zweites oder drittes mal spielt, lässt sich einfach die zeit verbessern. deswegen finde ich das aktuelle verfahren besser.

sun hat geschrieben:
da lässt sich vielleicht auch überschatten dass das Programm selbst bei undeutlichen Stellen mit Hinweisen geizt, Dinge wie Baumstämme in CM2 für die Positionierung von Bahnen gibt es schlicht nicht.

ja, aber durch die hintergrundbretter kann man aber auch nicht mehr überall platzieren. das grenzt es auch schon ein.

_________________
:verweis: ..:: phpBB FAQ :: Suchfunktion :: Forum Regeln :: Forum FAQ :: cm-fanpage ::.. :verweis:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat schon Crazy Machines WII und wie gefällt es euch
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 13:41 
entfernt vom admin.
sorry, dieses forum ist keine verkaufsplatform.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de