Crazy Machines Fanpage Board

Crazy Machines - frischt Eure Zellen auf
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 00:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nicht nur anisotrop, sondern auch nichtabelsch
BeitragVerfasst: 20.01.2009, 18:09 
Offline
 

Registriert: 16.06.2008, 08:56
Beiträge: 52
Als Forscher bin ich gnadenlos pingelig, was die Reproduzierbarkeit
von Experimenten angeht. Nicht genug, daß ich herausfand, daß
CM-Experimente vom Standort im Labor abhängen (und zwar ohne
Effekte von Gravitation oder den Begrenzungen des Labors),
nun muß ich auch noch feststellen, daß vermutlich (hier muß ich
noch genau verifizieren, ob das stimmt, oder wieder nur ein
Ortseffekt ist) ein Experiment davon abhängen kann, ob man zuerst
Teil foo oder Teil bar auf dem Bildschirm plaziert (und Start drückt).

Auch dieses Labor wird hochgeladen, sobald ich Zeit habe (das habe
ich schon bei den 10 anderen gesagt :mrgreen: ), aber es ist eh
nur mit Leute mit vierstelligem IQ geeignet :twisted:

Hauke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur anisotrop, sondern auch nichtabelsch
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 12:36 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2004, 08:51
Beiträge: 752
Wohnort: Kärnten
Ich bin zwar nicht der Oberfehlerausbesserer aber es heißt "FÜR Leute mit IQ"

Und es ist bekannt das diese Dinge leider passieren. Liegt an PhysX. Naja kann man nichts machen. (-:|_|

_________________
SIEGER VON WETTBEWERB #3
ZWEITPLATZIERTER VON WETTBEWERB #4
Die ersten 15 von 51 Experimente stehen nun zum Download bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur anisotrop, sondern auch nichtabelsch
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 14:02 
Offline
Laborpolizei
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2006, 15:08
Beiträge: 1526
Wohnort: Brandenburg an der Havel
Wirrkopf hat geschrieben:
Ich bin zwar nicht der Oberfehlerausbesserer aber es heißt "FÜR Leute mit IQ"

Und es ist bekannt das diese Dinge leider passieren. Liegt an PhysX. Naja kann man nichts machen. (-:|_|


Und man sollte mit der Zeit gehen: "dass". :X

Werd's mir dann auf jeden Fall ansehen.

_________________
Quality Explosion 2 geplant!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur anisotrop, sondern auch nichtabelsch
BeitragVerfasst: 23.01.2009, 16:57 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008, 15:06
Beiträge: 256
Wohnort: Hanau
Wirrkopf hat geschrieben:
Liegt an PhysX.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er CM1 meint...

_________________
"Wenn eine Idee nicht zuerst absurd erscheint, so taugt sie nichts"
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur anisotrop, sondern auch nichtabelsch
BeitragVerfasst: 25.01.2009, 14:44 
Offline
 

Registriert: 16.06.2008, 08:56
Beiträge: 52
a) CM1:NADL (ich schätze, es geht in allen CM1-Ablegern),
b) Reddmanns Theorem: Gebe mit deinem eigenem vierstelligen
IQ an und du machst beim Tippen einen idiotischen Fehler :oops:
c) leider kann ich den Effekt immer noch nicht reproduzieren. :(
Aber immerhin habe ich aus diesem Labor Reddmanns patentierten
Dampfrohrdichtigkeitsprüfer entwickelt. Habt auch Ihr Streß mit
Rohren, die nicht ganz präzise zu verlegen sind, u.a in gewissen
CM-Leveln? Reddmanns patentierter Dampfrohrdichtigkeitsprüfer
prüft die Dichtigkeit des Dampfrohrs. Deswegen heißt er auch so :mrgreen:
Windigen Patentanwälten sei gesagt, daß Reddmanns patentierter Dampfrohrdichtigkeitsprüfer keinesfalls prüft, ob irgendwo weiße Wölkchen
rauskommen. Das sähe man mit bloßem Auge, da braucht man keinen
Reddmanns patentierter Dampfrohrdichtigkeitsprüfer für. Nein, er prüft,
ob auch was ankommt, denn selbst wenn ein offenes T-Stück vorhanden
ist, durch die der meiste Dampf abdampft, kann man damit immer noch
eine Dampfmaschine betreiben. Selbst wenn die sich dann unmerklich
langsam bewegt, Reddmanns patentierter Dampfrohrdichtigkeitsprüfer
"sieht" das. Ab Februar in allen Baumärkten.

Hauke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de