Crazy Machines Fanpage Board

Crazy Machines - frischt Eure Zellen auf
Aktuelle Zeit: 21.07.2019, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vollversion läuft nicht
BeitragVerfasst: 26.06.2005, 09:00 
Ich habe Crazy Machines auf der Mac Expo in Köln gekauft. Beim Start des Programmes sehe ich nur ein flackerndes und flimmerndes Bild. Das Logo des Herstellers und die Schrift Crazy Machines kann ich erkennen. Bei Versuch, "blind" etwas anzuklicken tut sich nichts. Ton ist aber da.

Ich haben einen 1 GHz iMac 17", 512 MB RAM und MacOS 10.4.1. Der Support schlug vor, den Grafiktrieer zu aktualisieren. Auf meine Antwort, dass das so auf dem Mac nicht geht, hiess es, der Mac ist zu langsam.
Es werden wohl 1,25 GHz verlangt - aber auf 1GHz dürfte das Spiel allenfalls langsamer laufen. Als Begründung für das Flackern reicht mir das nicht.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder sogar eine Lösung?

Meine Lösung lautet bislang leider nur: Rückerstattung des Kaufpreises wegen Mängel.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2005, 15:23 
Hallo

Was hast du für eine Grafikkarte?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Nvidia
BeitragVerfasst: 29.06.2005, 23:56 
MarkaRagnos hat geschrieben:
Hallo

Was hast du für eine Grafikkarte?


In meinem iMac ist ein Grafikchip von Nvidia verbaut: GeForce 4MX mit 64 MB Bildschirmspeicher.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2005, 10:19 
Geforce 4 Karten scheinen bei CM auf dem Mac Darstellungsfehler zu erzeugen. Wir bearbeiten das Problem im Moment und versuchen einen Fix zu erstellen.

Könntest du evtl. einen Screenshot von deinem Problem erzeugen und uns zukommen lassen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2005, 13:34 
Offline
Neuling

Registriert: 03.10.2005, 13:22
Beiträge: 1
Ich habe genau das gleiche Problem!!!
Habe eine Power Book 1GHz und 1G RAM sowie OSX 10.4.2

NVIDIA GeForce4 MX:
Chipsatz-Modell: GeForce4 MX
Typ: Monitor
Bus: AGP
VRAM (gesamt): 64 MB
Hersteller: nVIDIA (0x10de)
Geräte-ID: 0x0179
Versions-ID: 0x00a5
ROM-Version: 2033.3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2006, 17:19 
Hallo zusammen,

einerseits bin ich erleichtert, da? ihr auch diese Probleme habt. Andererseits...
Mein Mac ist ein PB 1,25 GHz, 64 Mb ATI Radeon 9600, Chipsatz ATY,RV350M10, Mac OS X 10.4.4.

Das Programm startet, ändert die Auflösung, zeigt das Luftschiff, die drei Zahnräder drehen sich und danach schaltet es sich ab. Ein Fehlerprotokoll habe ich als Textdatei erhalten und vor ein paar Wochen schonmal zu den Programmierern geschickt, noch ohne Antwort.

Reicht auch mein PB nicht? Wobei ich der Meinung bin, die Midestvoraussetzungen an Hardware zuhaben.
Kann ich am Rechner noch etwas einstellen? Hab ich was übersehen? Braucht ihr andere Infos dazu?

Viele Grü?e
Myon


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2006, 14:16 
Anonymous hat geschrieben:
Reicht auch mein PB nicht? Wobei ich der Meinung bin, die Midestvoraussetzungen an Hardware zuhaben.
Kann ich am Rechner noch etwas einstellen? Hab ich was übersehen? Braucht ihr andere Infos dazu?

Viele Grü?e
Myon

Hey Myon,

was dein Problem angeht, kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber ich kann dir sagen, da? es nicht daran liegt, da? dein Powerbook die Mindestvoraussetzungen nicht hätte. Das Spiel läuft auf meinem 900 MHz G3-iBook, und die "einzigen" Probleme die ich hatte waren, da? nach der Installation zunächst die Maus nicht funktionierte (wurde nach einem Neustart besser) und regelmä?ig nach einer Weile Spielzeit der Sound den Löffel abgibt.
Sorry da? ich keine grö?ere Hilfe sein kann, aber ich wollte wenigstens dein PB entlasten... ;-)

Tris


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2006, 21:42 
Hallo Tris,

Danke für Deinen Trost. Samstag war ich auf unserem Mac Treffen. Da lief das Spiel auf einem 1 GHz PB ohne Probleme. Ich werde nochmal ne Email an Pepper Games schicken und fragen was ich machen könnte.
Einen Fehlerbericht erhalte ich wenn ich zurück bin im Finder. Bei meinen nichtvorhandenen Fachkenntnissen sagt mir das leider nichts. Hat jemand Interesse daran um mal einen Blick hinein zuwerfen?

Viele Grü?e und Danke
Myon


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.01.2006, 13:09 
Anonymous hat geschrieben:
Samstag war ich auf unserem Mac Treffen. Da lief das Spiel auf einem 1 GHz PB ohne Probleme. Ich werde nochmal ne Email an Pepper Games schicken und fragen was ich machen könnte.

Hmm, hatte der andere PB-Besitzer sein eigenes Spiel, oder hat er zum testen deins bei sich installiert? Vielleicht ist ja nur deine CD irgendwie fehlerhaft und installiert irgendwas falsch... Wobei das vermutlich schon bei der Installation einen Fehler auswerfen würde, aber es wär vielleicht einen Versuch wert, das Spiel mal von einer anderen CD bei dir zu installieren. Oder überhaupt nochmal neu zu installieren, aber das hast du vermutlich schon probiert...
Wurgs, sorry, ich gebe hier Ratschläge nach dem Motto: "Hast du auch den Stecker drin?" ;-) Vielleicht reagieren die bei Pepper Games ja auch mal. So wie es aussieht, macht die Mac-Version ja öfter Probleme, da haben die in der Service-Abteilung dort wahrscheinlich einiges an Anfragen abzuarbeiten. ;-)
Tschü?

Tris


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2006, 23:41 
Hallo Tris,

ist in Ordnung was Du sagst. Leider komme ich erst heute dazu Dir zu antworten. Freue mich, da? Du hilfst. Das Spiel habe ich von meiner DVD bei den anderen Rechnern installiert. Bei mir habe ich auch mal die verschiedenen Sprachversionen installiert, aus Ratlosigkeit. Ohne Erfolg. :( Nun, war ja eigentlich klar...seufz

Mittlerweile habe ich mein System im Verdacht der übeltäter zusein. Ich hab Photoshop 5 nachinstalliert. Es erscheint nur in Englisch obwohl die Landeseinstellung "deutsch" ist. Route 66 lä?t sich nicht im Ordner Programme starten sondern nur im Hauptverzeichnis. Bei den anderen beiden Rechnern geht das auch normal.

Ich werde also System X nochmal neu installieren und dann Crazy Machines testen. Aus Zeitmangel wohl erst nächste Woche. Mal sehen ob's hilft.

Viele Grü?e
Myon


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.02.2006, 19:22 
Hallo Tris,

der Frust hat mich gepackt. Ich habe eine externe Feuerdraht Platte. Da habe ich Panther aufgespielt und dann CM. Ging nicht. Als nächstes habe ich das Update 10.3.7 aufgespielt und CM von der externen Platte gestartet: Spiel läuft. :?
Dann habe ich wieder von der internen PB Platte gestartet und CM auf der Externen gesucht und gestartet: Spiel läuft. Nun bin ich ratlos...
Eine Idee? Jemand von Euch?

Viele Grü?e
Myon


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.02.2006, 21:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2004, 16:41
Beiträge: 3353
Wohnort: NRW
ich kenne mich mit macn icht aus, werde dies aber mal an den entwicklern weitergeben. vllt können die was damit anfangen.

_________________
:verweis: ..:: phpBB FAQ :: Suchfunktion :: Forum Regeln :: Forum FAQ :: cm-fanpage ::.. :verweis:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2006, 21:43 
Offline
Neuling

Registriert: 22.01.2006, 17:00
Beiträge: 3
Danke belab, das nett von Dir.

Gru?
Myon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welches Filesystem benutzt ihr?
BeitragVerfasst: 10.02.2006, 10:31 
Hallo,

Bei mir stürzt Crazy Machines auch ab nach dem Titellogo. Und zwar passiert das nachvollziehbar auf allen Rechner (hab das bei Freunden getestet), die mit dem case sensitive Filesystem installiert worden sind (also das wo Gross/Klein-Schreibung NICHT ignoriert wird). Man hat ja bei der Installation die Auswahl zwischen MacOS Extended mit/ohne Journaling und mit/ohne Case Sensitive.

An der Hardware liegt es definitiv nicht, weil ich eines der Powerbooks dann mal mit dem anderen Filesystem neu installiert habe, und da ging es dann.

Habe des an den Support geschickt schon von 3 Monaten, aber wurde ignoriert.

Marc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2006, 17:04 
Hallo Marc Guenther,

interessant. Zum probieren habe ich OS X mit case sensitive installiert. Daran habe ich nicht gedacht das mal zu ändern. Mit dem oben angegebenen Trick läuft es erstmal. Case sensitive könnte auch die Ursache für ein paar andere Probleme sein. Wenn ich Zeit habe spiel ich das System nochmal neu auf, dann ohne.
Das dein Bericht ignoriert wurde habe ich mit meinem auch erlebt. Entweder haben die sehr viel zutun oder keine Lust weil der Aufwand möglicherweise sehr hoch ist. Dann wäre eine entsprechende Antwort aber das Mindeste.

Viele Grü?e
Myon


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de