Crazy Machines Fanpage Board

Crazy Machines - frischt Eure Zellen auf
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 02:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gigawind
BeitragVerfasst: 05.04.2005, 11:10 
Ich habe eine Unendlichkeitsmaschiene erfunden :D , mit der man Seile rei?en, Fahnen wegwehen kann. Dazu braucht man: 2 Motoren, je 2 gro?e und kleine Zahnräder, Einen Generator, Kabel, Gummibänder, 2 Windräder, eine Batterie und einen Stromverteiler. Wenn ihr die Lösung habt, schickt mir einen Screene.

PS: Die Lösung kommt bald. Also nicht gleich :wall: :heul: :angry:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2005, 09:56 
Toll, ich bau dir 1000 Unendlichkeitsmachinen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2005, 20:04 
Offline
Neuling

Registriert: 20.10.2005, 08:36
Beiträge: 13
was meinst du mit motoren???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2005, 00:37 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 19:33
Beiträge: 545
Wohnort: Saarlouis
verschoben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2005, 12:47 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:07
Beiträge: 51
ich kann gegensände durch wände pusten :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2005, 21:12 
Offline
Neuling

Registriert: 06.04.2004, 18:07
Beiträge: 7
Eine sehr kompakte "Unendlichkeitsmaschine": regelbar, verrichtet aber noch keine Arbeit. Das Level kann ich leider hier nicht hochladen aber mit dem Bild solte man sich das selber basteln können.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Bild
UE Masch1.jpg [28.75 KiB]
911-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2005, 22:24 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:07
Beiträge: 51
ich hab hier zb eine: die baterie dient zur zündung, eine sec reicht schon das windrad dreht sich imer schneller, so kommts mir zumindest vor


ps: macht mal ne monsterübersetzeng und hängt ein windrad dran, das pustet alles überall durch :D


Dateianhänge:
ptm.JPG [120.04 KiB]
702-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wirrkopf
BeitragVerfasst: 28.10.2005, 13:54 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2004, 08:51
Beiträge: 752
Wohnort: Kärnten
Gut gemacht!

Genau so meine ich.
Allerdings etwas kompliziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2005, 13:38 
eh Heist das nicht perpetomobile


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2005, 22:39 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:07
Beiträge: 51
richtig! ich wolltes auch schreiben wusste aber nicht wie mans schreibt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2005, 16:11 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2005, 20:10
Beiträge: 9
Hab das ganze mal so konstruiert das die Stromstärke unendlich lang steigt und ein paar visualizirungs Objekte hinzugefügt, da der PC Irgendwan nicht mehr schneller die Objekte drehen kann.


Dateianhänge:
Perpetomobile.cml [6.34 KiB]
482-mal heruntergeladen

_________________
nicht denken machen ;)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2005, 11:56 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2004, 19:17
Beiträge: 126
Wohnort: NRW
Ich habe ein komisches Perpetomobile erfunden, wo sich die Schaufelräder sich gegenseitig andrehen:


Dateianhänge:
Perpetomobile.cme [3.91 KiB]
307-mal heruntergeladen

_________________
[b]Der nächste Nobelpreis ist mein![b]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2005, 12:25 
Offline
Neuling

Registriert: 06.12.2005, 17:42
Beiträge: 10
Hihi, sehr witzige Teile! Ich werde auch mal versuchen ein "Perpetuum Moblie" (so hei?t des Ding richtig :wink:) zu bauen...mal sehen obs klappt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2005, 13:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2005, 22:40
Beiträge: 1790
Wohnort: Dresden
übrigens: Die meisten hier gezeigten perpetuum Mobiles basieren letztendlich auf immer dem gleichen Fehler in der Physik-Engine: Nämlich dem, dass ein Schwungrad "Energie erzeugt", was ja bekanntlich nicht möglich ist. Ein reales Schwungrad ist gro? und schwer und dreht sich deshalb länger (aber nicht schneller, sondern langsamer!) als ein kleineres Rad bei gleicher zugeführter Energie.
In der Abbildung müsste die Lampe im oberen Aufbau eigentlich dunkler (und nicht heller) leuchten.
Bild

Die Ausnahme bilden die perpetuum Mobiles, die darauf basieren, dass eine Glühlampe eine Solarzelle anregt und diese wiederum genug Energie erzeugt, um die Glühbirne nicht ausgehen zu lassen. Auch hier ist der Fehler schnell gefunden: Im Spiel erzeugen Solarzellen mehr Energie, als das in der Realität der Fall wäre. Auch diese unten abgebildete Konstruktion "erzeugt" fälschlicher Weise Energie und ermöglicht im Spiel "Unendlichkeitsmaschinen". Es ist physikalisch schon völlig unmöglich, dass eine Solarzelle ihre eigene Lichtquelle beleibig lange mit Energie versorgen kann. Dass sie dann aber noch genug Energie haben soll, um Strom für andere Bauteile zu liefern, geht schon mal gar nicht.
Bild

Mehr Fehler und damit Möglichkeiten für perpetuum Mobiles gibt es meiner Meinung nach gar nicht. Alle "Unendlichkeitsmaschinen", die ich bisher hier gesehen habe, basieren entweder auf "Schwungrad erhöht Drehgeschwindigkeit" oder auf "Solarzelle hält ihre eigene Lichtquelle am Leben". Oder hat jemand noch was anderes zu bieten?

Au?erdem bin ich mal gespannt, wie das bei CM2 aussehen wird. Da ja eine Physik-Engine zum Einsatz kommen soll, die auch bei wissenschaftlichen Simulationen benutzt wird, dürfte es ja eigentlich überhaupt keine Unendlichkeitsmaschinen mehr geben und Energieverlust durch Reibung (Fall 1) und unvollständige Umwandlung (Fall 2) müssten berücksichtigt werden.

_________________
Auf der Fanpage findet ihr Lösungen für alle offiziellen CM-Labore!
Find my solutions to every official CM lab on the Fanpage!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005, 10:19 
Offline
Neuling

Registriert: 07.03.2004, 11:44
Beiträge: 6
Jepp, ich hab' was anderes: (1.)
öse - Seil - Brett - Seil - Brett - ... - Seil - Brett - öse
Die Bretter schwingen mit steigender und dann wieder sinkender, dann wieder steigender usw. Geschwindigkeit und sind sogar in der Lage manche Objekte wegzuschleudern.
Bild
Oder der: (2.)
Eine Feder mit einem Ball darüber und zwei Brettern an den Seiten, damit dieser nicht wegfliegt. Der Ball wird nie aufhören zu springen.
Bild


Dateianhänge:
Dateikommentar: Experiment f&uumlr 2. (NadL)
PerpetIV.cme [1.02 KiB]
199-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Experiment f&uumlr 1. (NadL)
Ich wei?, Rechschreibfehler im Dateinamen...

Perpetum Mobile.cme [5.01 KiB]
183-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de