Crazy Machines Fanpage Board

Crazy Machines - frischt Eure Zellen auf
Aktuelle Zeit: 24.10.2019, 00:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 13.05.2008, 20:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2004, 16:41
Beiträge: 3353
Wohnort: NRW
danke, darauf wollte ich hinaus.

zu 2. nochmal:

ist er da abgestürzt, als du eine bestimmte interaktion gemacht hast? also haste irgendwas angeklickt, platziert oder sonstwas? oder war das experiment gerade am laufen und du hast keine taste gedrückt und es kam plötzlich? weisst du das noch?

_________________
:verweis: ..:: phpBB FAQ :: Suchfunktion :: Forum Regeln :: Forum FAQ :: cm-fanpage ::.. :verweis:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 13.05.2008, 21:16 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2007, 18:36
Beiträge: 326
Wohnort: Schwandorf
Ich glaube das kam so ziemlich genau wie ich ein Objekt platziert habe.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 14:58 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2004, 08:51
Beiträge: 752
Wohnort: Kärnten
Das scheint auch nicht unbedingt Teilabhängig zu sein. Also man kann nicht sagen, dass ein bestimmtes Teil immer zicken macht (außer bei mir die Fackel :( ) Als ich dass Addon installiert habe, hab ich mal in den Editor geschaut und wollte den Hitzeschalter testen. Folge: Beim Starten des Experimentes hat sichs aufgehäng. Der Fehler war aber bis heute nicht mehr.
Also schon irgendwie komisch.
Thomas Magnum hat geschrieben:
3. Versuch:
Verhaltensweise: Ich habe den Editor einfach so laufen lassen. Ohne auf "Start" gedrückt zu haben.
Ergebnis: nach ca. 1 Stunde ohne Hänger habe ich das Spiel auf dem normalem beendet.

Tja wenn das bei mir auch ginge. Ich habs mal ebenfalls ne Stunde laufen gelassen (musste essen gehen. Aber weiter weg. Ich brauch doch keine Stunde um zu essen :mrgreen: ) und es hat sich aufgehängt.
Nochwas. Hast du Teile reingebaut bei 3. oder wirklich nur laufen lassen. Ich hatte Teile drinnen und die Simulation nicht gestartet (schon zwischendurch aber. Ich hab ja was gebaut. Ging aber verloren :roll: ). Wenn du wieder mal ne Stunde zeit hast... :wink:
Also es scheint immer an den Teilen zu liegen :roll:

_________________
SIEGER VON WETTBEWERB #3
ZWEITPLATZIERTER VON WETTBEWERB #4
Die ersten 15 von 51 Experimente stehen nun zum Download bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 15:18 
Offline
 

Registriert: 04.04.2008, 17:17
Beiträge: 151
Wirrkopf hat geschrieben:
Als ich dass Addon installiert habe, hab ich mal in den Editor geschaut und wollte den Hitzeschalter testen. Folge: Beim Starten des Experimentes hat sichs aufgehäng.


Meinst du es es ist einfach stehen geblieben oder ist weiter gelaufen und man konnte es nicht starten?

_________________
Letztes Jahr standen wir vor dem Abgrund. Jetzt sind wir einen großen Schritt weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 16:04 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2007, 18:36
Beiträge: 326
Wohnort: Schwandorf
Wirrkopf hat geschrieben:
Hast du Teile reingebaut bei 3. oder wirklich nur laufen lassen.
Ich habe den Editor gestartet und dann nichts mehr gemacht. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 07:40 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2004, 08:51
Beiträge: 752
Wohnort: Kärnten
Naruto1310 hat geschrieben:
Meinst du es es ist einfach stehen geblieben oder ist weiter gelaufen und man konnte es nicht starten?

Es hatte einen totalen Hänger. Ich konnte gar nix mehr machen. Kein Taskmanager, kein alt+F4, kein alt+tab und dann beenden. Es hat nur mehr "Strom aus" funktioniert :x
Thomas Magnum hat geschrieben:
Ich habe den Editor gestartet und dann nichts mehr gemacht. ;)

Dann bau mal ein paar Teile rein und lass laufen :)
EDIT: Was steht bei dir dann eigentlich im log?
Falls das noch nicht ganz in Vergessenheit geraten ist, ich hab da nen Bugsammelthread (auch für Abstürze) gemacht.
Im offiziellen Forum: LINK

_________________
SIEGER VON WETTBEWERB #3
ZWEITPLATZIERTER VON WETTBEWERB #4
Die ersten 15 von 51 Experimente stehen nun zum Download bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 08:03 
Offline
 

Registriert: 04.04.2008, 17:17
Beiträge: 151
Wirrkopf hat geschrieben:
Naruto1310 hat geschrieben:
Meinst du es es ist einfach stehen geblieben oder ist weiter gelaufen und man konnte es nicht starten?

Es hatte einen totalen Hänger. Ich konnte gar nix mehr machen. Kein Taskmanager, kein alt+F4, kein alt+tab und dann beenden. Es hat nur mehr "Strom aus" funktioniert :x


Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich meine das Experiment. Ist es stehen geblieben oder weitergelaufen?

_________________
Letztes Jahr standen wir vor dem Abgrund. Jetzt sind wir einen großen Schritt weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 10:11 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2004, 08:51
Beiträge: 752
Wohnort: Kärnten
Stehen geblieben natürlich. Gestartet, dann hab ich gewartet und dann ist nix mehr passiert. Ich hatte ne Armbrust rangehängt also über Hebel usw. Die sollte schießen. Aber es hat sich ja aufgehängt. Also hab ich ihn abgewürgt.
Dann hatte ich ein 45MB log wo der Fehler
Code:
[Critical] Unhandled exception occurred: &0xC0000005.
------------------ Stack Dump Begin  ------------------------
Process: 0x00000000FFFFFFFF
Thread:  0x00000000FFFFFFFE
Register state:
  EAX = 0x0F46F9C0
  EBX = 0x1BF332C0
  ECX = 0x00000004
  EDX = 0x1BF332C0
  EIP = 0x008A4065
  ESP = 0x0010F448
  EBP = 0x0010F524
  EDI = 0x1BF332C0
  ESI = 0x1C418700
  EFlags = 0x00210297
  SegCS  = 0x0000001B
  SegDS  = 0x00000023
  SegSS  = 0x00000023
  SegES  = 0x00000023
  SegFS  = 0x0000003B
  SegGS  = 0x00000000
Call stack:
  0x000000000010F164, no module, no symbol + 0

------------------ Stack Dump End    ------------------------

Sich ein paar 100 Mal wiederholte :lol:

_________________
SIEGER VON WETTBEWERB #3
ZWEITPLATZIERTER VON WETTBEWERB #4
Die ersten 15 von 51 Experimente stehen nun zum Download bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 18.05.2008, 19:33 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2007, 18:36
Beiträge: 326
Wohnort: Schwandorf
Wirrkopf hat geschrieben:
Falls das noch nicht ganz in Vergessenheit geraten ist, ich hab da nen Bugsammelthread (auch für Abstürze) gemacht.
Ich glaube ich brauche da nichts reinzuschreiben. Es herrscht nämlich zwischen mir und einem Entwickler E-Mail-Verkehr E-Mail-Schreiben. Wenn auch nicht viel, aber etwas.

Aber das mit dem Editor mit den Teilen: Soll ich im Editor auf "Start" gedrückt haben oder nicht?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 10:29 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2004, 08:51
Beiträge: 752
Wohnort: Kärnten
Nein kein Start. Nur laufen lassen ohne start

_________________
SIEGER VON WETTBEWERB #3
ZWEITPLATZIERTER VON WETTBEWERB #4
Die ersten 15 von 51 Experimente stehen nun zum Download bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 16:57 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2007, 18:36
Beiträge: 326
Wohnort: Schwandorf
Ok, ich probiers mal, wenn mir mal wieder langweilig ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 20.05.2008, 10:52 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2007, 20:07
Beiträge: 13
Über diesen Bug lässt sich einfach nichts vernünftiges herausfinden...

- Er tritt (zumindest bei mir) nie bei bestimmten Aktionen auf
- Er tritt auf, egal, ob ich spiele oder nur das Game laufen lasse
- Manchmal schmiert er mit Fehlermeldung (Hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden), und manchmal ohne ab.
- Manchmal steht so wie bei Wirrkopf jede Menge, aber tausend mal das gleiche im logfile, und manchmal gar nichts.
- Er lässt sich nicht beeinflussen, wenn man cm2.exe nur auf einem Kern laufen lässt, auch das Abschalten von Hyperthreading nutzt nichts.

Das alles ist den Entwicklern übrigens wohl bekannt, nur lässt sich der Bug dort einfach nicht reproduzieren...

Es ist zum verrückt werden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 20.05.2008, 11:30 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2008, 19:11
Beiträge: 95
Wohnort: Zuhause
Wahrscheinlich sind die Entwickler schon verrückt geworden, weil dieser Bug so unberechenbar ist.
Aber vieleicht hilft es wenn ich sage dass mein CM² (seit Oktober 2007) erst 2x mit der Fehlermeldung "Hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" abgeschmiert ist. :mrgreen: :wink:

_________________
Geteiltes Byte ist halbes Byte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 20.05.2008, 13:33 
Offline
 

Registriert: 04.04.2008, 17:17
Beiträge: 151
Ridoo hat geschrieben:
Aber vieleicht hilft es wenn ich sage dass mein CM² (seit Oktober 2007) erst 2x mit der Fehlermeldung "Hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" abgeschmiert ist. :mrgreen: :wink:


:biggrin: Aber 10000x ohne Fehlermeldung :biggrin:

_________________
Letztes Jahr standen wir vor dem Abgrund. Jetzt sind wir einen großen Schritt weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CM2 hängt sich auf!
BeitragVerfasst: 20.05.2008, 16:41 
Offline
 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008, 15:06
Beiträge: 256
Wohnort: Hanau
Ich denke, dass es sich um mehrere ähnliche Bugs handelt.
Welche, weiss ich natürlich auch nicht.

_________________
"Wenn eine Idee nicht zuerst absurd erscheint, so taugt sie nichts"
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de